Schön, warm und weich, entdecken Sie unsere Kollektion von Plaids, die Sie auf Ihrem Sofa liegen lassen oder am Fußende des Bettes verstauen können. Als unverzichtbares Dekorationsaccessoire schafft es eine Cocooning-Atmosphäre und wärmt Ihre Winterabende auf.

 

Durch die Kombination ihres Know-hows haben die beiden außergewöhnlichen französischen Häuser eine erste erfolgreiche Zusammenarbeit geschaffen, die aus zwei exklusiven Kollektionen von Plaids besteht.

Die beiden Textilhersteller, beide zertifizierte Living Heritage Companies, haben zwei Kollektionen von Plaids mit reinen und einfachen Linien vorgestellt: "Rovaniemi" und "Duo". Jedes von ihnen unterstreicht die Arbeit mit natürlichen Materialien, die Brun de Vian-Tiran am Herzen liegen, in einer Farbpalette in der Luft der Zeit, die dem Haus Le Jacquard Français eigen ist.

Die aus Mohair - einer aus Angoraziegenhaar gewonnenen Faser - gefertigte Rovaniemi-Kollektion lässt sich von der Farbpalette der gleichnamigen Tischwäsche von Le Jacquard Français inspirieren. Brun de Vian-Tiran war die erste Marke, die die Leichtigkeit und Weichheit von Mohair für ihre Plaids und Decken nutzte.

Die französische Manufaktur Brun de Vian-Tiran hat sich auf die Produktion hochwertiger, edler Wolldecken spezialisiert. Bereits in der 8. Generation stellt der Familienbetrieb seit 1808 in Isle-sur-Sorgue Wolldecken in einzigartiger Qualität her. Kennern und Liebhabern feiner Wolle, Wollschals, Plaids, Wolldecken und Mohairdecken geht hier förmlich das Herz auf. Das Traditionsunternehmen aus Frankreich setzt auf eine integrierte und besonders sorgfältige Produktion. Geradezu ‚ganzheitlich‘ liegt bei Brun de Vian-Tiran jeder einzelne Arbeitsschritt von der Lieferung der Wolle bis zum Endprodukt quasi in einer Hand. Alle Produktionsschritte werden in Frankreichs wohl traditionellster Wollmanufaktur durchgeführt. Nur so kann eine einwandfreie Qualität, die weltweit Ihresgleichen sucht, gewährleistet werden. Da sämtliche Verarbeitungsschritte der hochwertigen Naturfasern – vom Kadieren, über das Spinnen, Weben, Appretieren (walken und mit Disteln schaben) und Konfektionieren unter einem Dach stattfinden, haben die luxuriösen Artikel von Brun de Vian Tiran das begehrte Gütesiegel „Textile de France“ erhalten. Dieses Gütesiegel steht zudem für absolut erstklassische Qualität und wird heutztage nach einem strengen Auswahlverfahren nur noch äußerst selten vergeben. Wissenschaftliche Studien haben in den letzten 30 Jahren gezeigt, dass Wollfasern einen unerreichten Komfort bieten: Regulierung von Temperatur und Feuchtigkeit, Festigkeit, Weichheit und Quellvermögen von denen Besitzer der so beliebten und ach so billigen Microfaserdecken nur träumen können. Keine synthestische Faser hat diese Eigenschaften und Qualität je erreicht.

Brun de Vian-Tiran hält das Herz seiner Fabrik in Isle-sur-la Sorgue seit mehr als 210 Jahren am Schlagen und gibt sein Know-how seit acht Generationen weiter. Die DNA der Marke basiert auf der Wiederentdeckung vergessener Materialien, wie dem Merino von Arles Antique.

Le Jacquard Francais & Brun de Vian-Tiran - Plaid Rovaniemi

315,00 €Preis
inkl. MwSt.